RFID-Buchshop

von Klaus Finkenzeller
Nur EUR 49,90
von Andreas Obrist
Nur EUR 49,-
von Robert Schoblick
Nur EUR 11,95

Datenschutz

14.04.2008
In Australien sind zehntausende Mülltonnen mit RFID-Chips ausgestattet worden. Die Behörden wollen damit die Mülltrennung vorantreiben und das Recycling verbessern. mehr...
25.03.2008
Wer in London den öffentlichen Pesonennahverkehr nutzt, bezahlt in der Regel mit einer Oyster Card. Der britische Geheimdienst MI5 will vollen Zugriff auf die zentral gespeicherten Daten. mehr...
25.11.2007
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) präsentiert in einem öffentlichen Workshop den Entwurf der "Technischen Richtlinien für den sicheren RFID-Einsatz". Der Eintritt ist frei, es wird lediglich um eine Anmeldung per E-Mail gebeten. mehr...
03.10.2007
Wer ab November 2007 einen neuen Reisepass beantragt, bekommt diesen nur noch unter Herausgabe seiner Fingerabdrücke. Die Fingerabdrücke werden wie das Bild auf einem RFID-Chip gespeichert. mehr...
17.09.2007
Auf der Internetseite der Tagesschau wird eine vierteilige Video-Serie mit dem Titel "Alltag Überwachung" zum Download angeboten. Die vier Folgen sind einzeln (je 70-100 MB) oder als Komplettfassung im MPEG4-Format verfügbar. mehr...
04.08.2007
RFID-Sicherheitsexperte Lukas Grunwald hat eine Methode gefunden, mit der man mittels manipuliertem Chip Lesegeräte zum Abstürzen bringen kann. Grunwald spielte dazu ein präpariertes JPEG-Bild, wie es auch im E-Pass hinterlegt ist, auf den RFID-Chip. mehr...
03.08.2007
Das amerikanische Verteidigungsministerium plant, RFID-Chips in die Körper von Soldaten einzupflanzen, um damit Vitalfunktionen zu überwachen. Mit dem Center for Bioelectronics, Biosensors and Biochips (C3B) an der Clemson Universität wurde bereits ein Vertrag über 1. mehr...
25.06.2007
Peter Schaar, Bundesbeauftragter für Datenschutz, forderte heute auf der Konferenz "RFID: Auf dem Weg zum Internet der Dinge" ein weiteres Mal Wachsamkeit gegenüber RFID-Technologien. Neben verbindlichen Regeln müsse die Technik datenschutzfreundlich gestaltet werden. mehr...
14.06.2007
Wie sicher ist RFID wirklich? Die Antwort auf diese Frage hängt ganz vom Einsatzgebiet der Funktechnik ab. Zusammen mit dem Fachgebiet Mikroelektronische Systeme (MES) der Technischen Universität Darmstadt und dem Technologie-Zentrum Informatik (TZI) der Universität Bremen hat das Fraunhofer-Institut SIT deshalb eine anwendungsspezifische Analyse zur RFID-Sicherheit durchgeführt. mehr...
1 - 9 von 16 Meldungen