RFID-Buchshop

von Edgar Fleisch,..
Nur EUR 49,95
von Werner Franke,..
Nur EUR 54,90
von Klaus Finkenzeller
Nur EUR 49,90
AddThis Social Bookmark Button
Text: kleiner grösser

21.05.2007

Japan plant RFID- und Wireless-Zone

Japan richtet laut AP auf einer seiner Inseln eine "Wireless"-Zone ein, in der alles drahtlos vernetzt ist. Von Supermarktprodukten über Fußgänger bis hin zu Herzfrequenzen soll alles überwacht werden.

Produkte wie Gemüse sollen Funkchips tragen, Informationen wie Herkunft könnten so über Handy vom Käufer abgerufen werden. Sensoren würden die Bewegung von Fußgängern überwachen und nahe gelegene Autofahrer warnen. Lokale Krankenhäuser könnten den Puls älterer, allein lebender Menschen rund um die Uhr überwachen.

Im Testbetrieb möchte die japanische Regierung eng mit Netzbetreibern, Elektronikherstellern, Automobilbauern und anderen Firmen zusammenzuarbeiten. Sollte das Projekt erfolgreich verlaufen, plant Japan die Technik im ganzen Land verfügbar zu machen.

Die drahtlose Zone wird wahrscheinlich im Norden Hokkaidos oder im Süden Okinawas, wo es weniger Störungen durch Radiowellen gib, eingerichtet. Das Forschungsprojekt startet im nächsten Jahr.

www.news.ninemsn.com.au