Festplatten mit Zugangskontrolle per RFID

Die Firma easyNova bietet eine Sicherheitslösung für externe Festplatten an – durch RFID und AES werden Daten automatisch vor unbefugtem Zugang geschützt. Die Geräte mit der Bezeichnung DATA BOX PRO-25SUE RFID sind ab sofort erhältlich.

Easy Nova

DATA BOX PRO-25SUE RFID von easyNova

Die neuen Festplattenlaufwerke bieten Zugangskontrolle per RFID Autorisierung und als weiteres Sicherheitsfeature eine automatische 128Bit- Hardwareverschlüsselung nach AES (Advanced Encryption Standard), die sämtliche Daten automatisch verschlüsselt. Die mobile Speicherlösung wird über die USB 2.0 Schnittstelle an den Computer angeschlossen und eignet sich sowohl für PC und MAC. Im Lieferumfang befinden sich zwei RFID-Schlüssel, mit denen man sich am Laufwerk autorisiert. Um das Laufwerk vor unerwünschten Zugriffen zu schützen, genügt ein Kontakt des RFID-Schlüssels mit dem im Laufwerk integrierten Sensor und das Laufwerk ist gesperrt. Durch erneuten Kontakt mit dem RFIDSchlüssel wird das Laufwerk wieder zur Benutzung freigegeben.

Die mobilen Laufwerke sind in den Kapazitäten 160 GB und 250 GB erhältlich und mit einem sehr schnellen Chipsatz ausgestattet. Zum Lieferumfang gehören neben dem Festplattenlaufwerk die zwei RFID-Schlüssel, eine hochwertige Leder-Transporttasche, ein langes USB 2.0 Kabel Y-Type, ein 15cm kurzes USB 2.0 Kabel und eine Bedienungsanleitung in deutscher und englischer Sprache. Eine Treiber-CD wird nicht benötigt.

Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt für das 160 GB Laufwerk 109 EUR und für das 250 GB Laufwerk 139 EUR. Alternativ ist das Produkt auch als externes Gehäuse ohne eingebaute Festplatte erhältlich. Die Festplattenlaufwerke sind ab sofort im Fachhandel und bei Onlinepartnern erhältlich.

Quelle: www.easynova.com

Ähnliche News

Winzer benutzen intelligente Etiketten zur Identifizierung Elektronisch lesbare Etiketten an Weinflaschen bieten den Winzern viele Vorteile. Neben dem Nachweis der Herkunft, dem Schutz vor Produktpiraterie und der Qualitiätskennzeichnung können auch gezielt Marketingaktionen duchgeführt werden. Modernes Flaschenetikett Das Istituto Superiore Mario Boella hat ein neuartiges System zur Identifizierung von Flaschenweinen entwickelt. Mit Hilf...
Ver.di informiert über RFID Verdi hat eine Informationsbroschüre zum Thema RFID veröffentlicht. Die Broschüre trägt den Titel "Was Betriebsräte über den Einsatz von Funkchips wissen sollten". Die Dienstleistungsgewerkschaft zeigt die Einsatzmöglichkeiten, Chancen und Risiken von RFID auf. Den Focus legt Ver.di auf die Sicherung der Rechte der Beschäftigten, die mit dieser Tec...
Elektronische Pflichtkennzeichnung für Pferde Werden Pferde mit RFID-Chips ausgestattet, sind sie ein Leben lang identifizierbar. Deswegen hat die EU-Kommission die Kennzeichnung der Tiere zur Pflicht gemacht. Bereits innerhalb des ersten halben Jahres nach der Geburt soll der Chip angebracht werden. Wie üblich bei Tieren wird der Transponder per Injektion unter die Haut befördert. Betroffen sind sogenannte Equiden, also nicht nur ...
WiFi Hase liest aus RFID-Buch vor Das Unternehmen Violet präsentiert auf der diesjährigen CeBit in Hannover einen WiFi-Hasen namens Nabaztag. Dieser liest eine Geschichte vor, sobald er sich in Reichweite eines Kinderbuches befindet. Nabaztag, der WiFi Hase Dass der WiFi Hase, Nabaztag, spricht, hat er schon auf vielfache Art und Weise bewiesen. Er liest das vor, was sein Besitzer hören will. News, Wettervorhersag...
Japan plant RFID- und Wireless-Zone Japan richtet laut AP auf einer seiner Inseln eine "Wireless"-Zone ein, in der alles drahtlos vernetzt ist. Von Supermarktprodukten über Fußgänger bis hin zu Herzfrequenzen soll alles überwacht werden. Produkte wie Gemüse sollen Funkchips tragen, Informationen wie Herkunft könnten so über Handy vom Käufer abgerufen werden. Sensoren würden die...
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
event_note

account_box Redaktion


folder