RFID für den Mittelstand

Der Intralogistiker Dematic informiert auf der Messe Logimat 2007 über das Thema "RFID für den Mittelstand". Logimat ist eine Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss. Die Logimat 2007 beginnt am 13.02 in Stuttgart und endet am 15.02.2007. Dematic befindet sich in Halle 4.0, Stand 204.

www.dematic.de
www.logimat.de

Ähnliche News

Erster Multifrequenz- und Multiprotokoll RFID-Reader NEC hat ein RFID-Lese / Schreibgerät entwickelt, dass sowohl die Frequenzen 13,56MHz, UHF und 2,45GHz als auch die wichtigsten Protokolle unterstützt. Dadurch ist es mit allen bedeutenden und derzeit weltweit in Benutzung befindlichen RFID Tags kompatibel. Mit dem Marktangebot aus einer Mischung aus RFID Tags mit unterschiedlichen Frequenzen und Protokollen hat das Nichtvorhandensein ei...
Japan will RFID und Biometrie an Zigarettenautomaten einsetzen Um Jugendlichen den Zugang zu Zigaretten aus Automaten zu verwähren, will Japan nun RFID und eine Gesichtserkennung einsetzen. Doch die Erfolgsaussichten sind gering. Mithilfe eines Fotos wird das Alter errechnet (Foto: Fujitaka) Die japanische Tabak- industrie rüstet im Kampf gegen minder- jährige Raucher technisch auf und setzt künftig neben Legitimierungskarten auch eine...
RFID sorgt im Schrank für Ordnung Wer hat was aus dem Schrank genommen? Storage + automatisiert mit RFID die Verwaltung von Gegenständen. Storage + von Advanced Research Company hat einen Schrank entwickelt, der durch Radio Frequency Identifikation (RFID) eine "intelligente" Lagerung von Gegenständen ermöglicht. So kann man jederzeit sehen, was sich im Schrank befindet, was fehlt, und wer sich welchen Geg...
Siemens und Fraunhofer IML kooperieren bei RFID Die Kooperation von Siemens und Fraunhofer-Institut Materialfluss und Logistik IML legt neuen Meilenstein in der Weiterentwicklung von RFID. Die Identifikation von Objekten soll bald noch schneller, präziser und effizienter sein. Zusätzlichen Schwung erhält die Weiterentwicklung der RFID-Technologie jetzt Dank einer neuen Kooperation zwischen dem Fraunhofer-Institut für Materi...
Neuer programmierbarer RFID-Reader mit Intel Celeron Intermec stellt mit dem IF61 ein neues RFID-Lesegerät vor, dass mit einem Intel Celeron M 600 MHz-Prozessor und erweiterbarem Flash-Speicher ausgestattet ist. Durch die Verarbeitung von in Java, Java Script, Visual Basic oder .NET geschriebenen Programmen ist das Gerät für die schnelle Entwicklung komplexer RFID -Anwendungen konzipiert. RFID- (Radio Frequency Identification) Reader...
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
event_note

account_box Redaktion


folder