RFID Leitfaden für den Mittelstand

Das Informationsforum RFID hat eine Praxisstudie zum RFID-Einsatz veröffentlicht. Diese Studie bündelt eine Vielzahl an Erfahrungen aus kleinen und mittleren Unternehmen.

Die Veröffentlichung wurde vom Forschungsinstitut für Telekommunikation in Dortmund Verfasst. Insgesamt werden zehn Praxisbeispiele für RFID-Anwendungen in mittelständischen Unternehmen u.a. aus der Textilindustrie, der Entsorgungs- oder Druckereiwirtschaf, der Logistik und der Autozulieferindustrie angeführt. Die Zielgruppe dieser Publikation, der Mittelstand soll mit dieser Publikation eine Hilfestellung und Entscheidungsgrundlage bei der Einführung von RFID erhalten.

Das Informationsforum RFID unterstreicht seinen Willen, auch kleinen und mittleren Unternehmen die Potenziale der neuen Technologie zu verdeutlichen. "Wir stehen hier am Anfang einer aufregenden Entwicklung, in der es darum geht, möglichst schnell und gezielt zu informieren. Best Practices sind gut geeignet, Neugier zu wecken und den notwendigen Wissenstransfer einzuleiten," sagt Dr. Andrea Huber, Geschäftführerin des Informationsforum RFID.

Download RFID-Leitfaden

Ähnliche News

Brückeneinstürze mit RFID und Minihelikoptern verhindern Viele Brücken in den USA, größtenteils in den 50er Jahren entstanden, leiden an Materialermüdung. Ingenieure wollen ein automatisiertes Frühwarnsystem entwickeln, das marode Bauwerke billig und effektiv überwachen soll. Welche verheerenden Folgen Materialermüdung an Bauwerken haben kann, zeigte der Einsturz der Brücke in Mineapolis vor 2 Tagen. Damit sich ...
Landtag NRW lädt ein zum Tag der RFID-Technologie Der Düsseldorfer Landtag zeigt in einer Informationsveranstaltung am 19. April die Entwicklungspotenziale der RFID-Technologie. Besucher können sich in Vorträgen, Diskussionen und einer Begleitausstellung über das viel diskutierte Thema RFID informieren. In vier Praxisvorträgen am Vormittag des 19. April 2007 geben Experten wie Carlos Canedo-Lindow (Siemens AG), Prof. Mich...
Brooks auf diversen Messen mit RFID präsent Brooks Automation ist gleich auf vier Messen im März und April vertreten. Das Unternehmen präsentiert seine Produkte und Dienstleistungen rund um das Thema RFID. Auf der CeBIT 2007 ist Brooks in unmittelbarer Nähe des "Solutions Park Auto ID/RFID" zu finden und zeigt dort Lösungen für den Textileinzelhandel und die innerbetriebliche Logistik. In Dallas werden ver...
Neuer programmierbarer RFID-Reader mit Intel Celeron Intermec stellt mit dem IF61 ein neues RFID-Lesegerät vor, dass mit einem Intel Celeron M 600 MHz-Prozessor und erweiterbarem Flash-Speicher ausgestattet ist. Durch die Verarbeitung von in Java, Java Script, Visual Basic oder .NET geschriebenen Programmen ist das Gerät für die schnelle Entwicklung komplexer RFID -Anwendungen konzipiert. RFID- (Radio Frequency Identification) Reader...
Juweliere wollen RFID-Staub von Hitachi nutzen Den bis dato kleinsten RFID-Chip, auch RFID-Staub genannt, weil er mit einer Größe von gerade einmal 0.05 x 0.05mm so klein wie ein Staubkorn ist, haben jetzt Juweliere für sich entdeckt. Der Hitachi-Chip soll die wortwörtlich einzigartige Schönheit von Schmuckstücken sicherstellen. In der Meldung vom 17.02.2007 wurde dieser RFID-Prototyp bereits vorgestellt. Der w...
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
event_note

account_box Redaktion


folder