Landtag NRW lädt ein zum Tag der RFID-Technologie

Der Düsseldorfer Landtag zeigt in einer Informationsveranstaltung am 19. April die Entwicklungspotenziale der RFID-Technologie. Besucher können sich in Vorträgen, Diskussionen und einer Begleitausstellung über das viel diskutierte Thema RFID informieren.

In vier Praxisvorträgen am Vormittag des 19. April 2007 geben Experten wie Carlos Canedo-Lindow (Siemens AG), Prof. Michael ten Hompel (Fraunhofer IML) und Kay Jeschke (SAP), aber auch Anwender aus der Praxis wie der Geschäftsführer der MGI METRO Group Information Technology GmbH, Dr. Gerd Wolfram, Einblick in die Bereiche Fälschung und Sicherheit, Pflege und Gesundheit, Handel und Konsum sowie Verkehr und Logistik. Vier Gebiete, in denen die Funktechnologie RFID schon heute eine wichtige Rolle spielt, ohne dass es den meisten Menschen bewusst ist.

In der anschließenden Podiumsdiskussion, die von Corinna Lampadius (Spiegel TV) moderiert wird, werden Heinz Paul Bonn (BITKOM), Prof. Dr. Michael ten Hompel (Fraunhofer IML), Prof. Dr. Bernd Holznagel (Universität Münster), Matthias Löhr (WM Group) und Robert Poggemann (Deutsche Post AG) über die Frage diskutieren, welches Potenzial die RFID-Technologie für den Standort Nordrhein-Westfalen bietet.

Quelle: www.pressrelations.de

Ähnliche News

Kommissionierwagen mit RFID optimiert Logistik Ein neuer Kommissionierwagen von Ehrhardt + Partner soll die logistischen Prozesse optimieren und die Fehlerquote senken. Je nach Kundenwunsch kann dieser mit einer elektrischen Antriebstechnik ausgestattet werden, ebenso können vorhandene Wagen umgerüstet werden. RFID-Kommissionierwagen Um die Kommissionierung zu vereinfachen und zu beschleunigen, haben die Warehouse-Experten Ehrhardt...
Aquarium in Singapur kennzeichnet Fische Das Underwater World Aquarium in Singapur stattet Fische mit RFID-Chips aus, um Besuchern die passenden Informationen auf Displays anzuzeigen. "Besucher des Aquariums können den Namen, die Art und andere Informationen auf einem Touchscreen sehen, sobald einer der 20 gekennzeichneten Fische an einem Sensor vorbeischwimmt", sagt Peter Chew, Sales- und Marketingmanager der Underwater ...
Neue RFID-Produktionsstätte in Thailand eröffnet SMARTRAC eröffnet in der Nähe von Bangkok eine neue Produktionsstätte für RFID-Komponenten. Das Unternehmen reagiere damit auf die steigende Nachfrage. Mit dem neuen Werk könne man flexibler auf Marktentwicklungen und Kundenbedürfnisse eingehen. Das niederländische Unternehmen verfügt nun über insgesamt 4 Produktionsstätten in Thailand und ist dami...
Festplatten mit Zugangskontrolle per RFID Die Firma easyNova bietet eine Sicherheitslösung für externe Festplatten an - durch RFID und AES werden Daten automatisch vor unbefugtem Zugang geschützt. Die Geräte mit der Bezeichnung DATA BOX PRO-25SUE RFID sind ab sofort erhältlich. DATA BOX PRO-25SUE RFID von easyNova Die neuen Festplattenlaufwerke bieten Zugangskontrolle per RFID Autorisierung und als weiteres Sich...
EC-Passage soll vor Diebstahl von Wintersportgeräten schützen Salzburg (pts) - Nicht nur die schlechte Schneelage hat dem heurigen Wintersport zu schaffen gemacht. Auch das Thema Skidiebstahl wird saisonbedingt wieder einmal breit diskutiert. Jährlich werden Ski und Snowboards im Wert von mehreren Millionen Euro gestohlen oder als vermisst gemeldet. Die Opfer sind dabei meist einzelne Ski- und Snowboardfahrer und nur in den seltensten Fällen wird d...
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
event_note

account_box Redaktion


folder