RFID-Support in NRW

Die Initiative breitband | NRW hat ein neues Dokument zum Thema RFID in NRW veröffentlicht. Titel: "RFID Support NRW".

Interessierte Personen, Unternehmen und andere Institutionen erhalten hierin einen Überblick über relevante Ressourcen, Unterstützungsaktivitäten und Projekte, die im Zusammenhang mit der RFID-Technologie in Nordrhein-Westfalen stehen.

Download: Broschüre RFID Support NRW

Ähnliche News

Echtzeit-Ortung für die Intralogistik Mit der Produktreihe Serie 7000 will die Dortmunder Firma Ubisense die Prozesssicherheit, Transparenz, Verlustschutz und Verfügbarkeit im Bereich der Intralogistik verbessern. Das Echtzeit-Ortungssystem basiert auf dem UWB-Standard. "Erste Referenzanwendungen bei namhaften Logistik-Dienstleistern laufen bereits erfolgreich und belegen, dass unser System die Transparenz komplexer Prozess...
Frisches Obst und Gemüse mit RFID Ein System auf RFID-Basis soll in Zukunft verhindern, das Obst und Gemüse auf dem Weg in die Supermärkte verdirbt. Das Shelf-Life genannte System, das RFID mit Temperatursensoren kombiniert, wird von Forschern der Universität Bremen entwickelt. Foto: Ambient Systems Das Team um Reiner Jedermann vom Micro Center Bremen ist dazu eine Kooperation mit dem RFID-Hersteller Ambient Syste...
WiFi Hase liest aus RFID-Buch vor Das Unternehmen Violet präsentiert auf der diesjährigen CeBit in Hannover einen WiFi-Hasen namens Nabaztag. Dieser liest eine Geschichte vor, sobald er sich in Reichweite eines Kinderbuches befindet. Nabaztag, der WiFi Hase Dass der WiFi Hase, Nabaztag, spricht, hat er schon auf vielfache Art und Weise bewiesen. Er liest das vor, was sein Besitzer hören will. News, Wettervorhersag...
Landtag NRW lädt ein zum Tag der RFID-Technologie Der Düsseldorfer Landtag zeigt in einer Informationsveranstaltung am 19. April die Entwicklungspotenziale der RFID-Technologie. Besucher können sich in Vorträgen, Diskussionen und einer Begleitausstellung über das viel diskutierte Thema RFID informieren. In vier Praxisvorträgen am Vormittag des 19. April 2007 geben Experten wie Carlos Canedo-Lindow (Siemens AG), Prof. Mich...
Mehr Sicherheit für Radfahrer durch RFID In Dänemark wird ein RFID-System installiert, das Radfahren im Straßenverkehr sicherer machen soll. An besonders gefährlichen Stellen, werden Kraftfahrer auf nahe Radfahrer aufmerksam gemacht. Ein Radfahrer im Gefahrenbereich Das System nennt sich "See Mi" und wurde von der dänischen Firma Idzone entwickelt. Im dänischen GrenÃ¥ werden 300 Fahrrä...
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
event_note

account_box Redaktion


folder