RFID-Support in NRW

Die Initiative breitband | NRW hat ein neues Dokument zum Thema RFID in NRW veröffentlicht. Titel: "RFID Support NRW".

Interessierte Personen, Unternehmen und andere Institutionen erhalten hierin einen Überblick über relevante Ressourcen, Unterstützungsaktivitäten und Projekte, die im Zusammenhang mit der RFID-Technologie in Nordrhein-Westfalen stehen.

Download: Broschüre RFID Support NRW

Ähnliche News

Schwedische Minenarbeiter mit RFID am Körper Um die Sicherheit der Minenarbeiter zu erhöhen, setzt ein schwedischer Betrieb auf RFID. So können Personen dynamisch geortet und visualisiert werden, zudem wird der Zutritt kontrolliert. Der schwedische Staatsbetrieb Luossavaara-Kiirunavaara Aktiebolag (LKAB) zählt weltweit zu den wichtigsten Lieferanten veredelter Eisenerzprodukte für die Stahlindustrie. Rund 25 Millionen To...
RFID-Pässe in Sekunden geknackt Die erste Generation von E-Pässen, die in Belgien zwischen 2004 und 2006 ausgegeben wurde, ist extrem unsicher. Das haben belgische Forscher der Catholic University of Louvain jetzt aufgedeckt. In wenigen Sekunden war es ihnen gelungen, die auf den Pässen gespeicherten sensiblen Daten unbemerkt auszulesen. Zu den Daten, die offengelegt wurden, gehörten das Pass-Foto des Ausweisinha...
Video-Feature zum Thema Überwachung Auf der Internetseite der Tagesschau wird eine vierteilige Video-Serie mit dem Titel "Alltag Überwachung" zum Download angeboten. Die vier Folgen sind einzeln (je 70-100 MB) oder als Komplettfassung im MPEG4-Format verfügbar. Teil 1: Hunderttausende Kameras beobachten uns (83 MB) In Teil 1 der Serie geht es um die Video-Überwachung öffentlicher Plätze. Teil 2: K...
Stadtbibliothek Mönchengladbach stellt auf RFID um Die Stadtbibliothek Mönchengladbach ist die erste in NRW, die ihr gesamtes System auf RFID und Selbstverbuchung umstellt. Somit können Bücher ohne Wartezeit und 24 Stunden am Tag ausgeliehen oder zurückgegeben werden. Viel Zeit werden die Besucher der Stadtbibliothek dann voraussichtlich ab 2009 sparen. Dann nämlich werden Ausleihe, Rückgabe und Gebührenzahlung ...
Trackman Mit dem sogenannten "Trackman", einem Multimediagerät ähnlich einem Mp3-Player, können Museumsbesucher künftig zu jedem Kunstgegenstand Informationen erhalten. Hersteller ist die Firma Administration's Center. Die Informationen werden automatisch bereit gestellt, sobald sich der Besucher einem Bild nähert. Dazu sendet das Kunstwerk über RFID eine eindeutige...
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
event_note

account_box Redaktion


folder