RFID-Partnerschaft zwischen Motorola und Avery Dennison

Motorolas neuer Enterprise Mobility Business-Bereich (vormals Symbol Technologies) und die Avery Dennison Corp. haben eine strategische Partnerschaft bekanntgegeben, in deren Rahmen der Geschäftsbereich RFID von Avery Dennison Motorola mit EPCglobal Gen 2 RFID-Tags beliefern wird. Diese werden die Geschwindigkeit von RFID-Instal­lationen sowie die Verfügbarkeit von RFID-Produkten für große Märkte verbessern.

Das Abkommen verbindet Avery Dennisons hochwertige und kostengünstige Produktionsfertig­keiten von Inlays mit Motorolas Expertise hinsichtlich der Entwicklung von Hardware und Tags. Motorola wird jetzt in der Lage sein, die wachsende Nachfrage nach seinem Portfolio kunden­spezifischer RFID-Tags schneller und effizienter erfüllen zu können. Dazu gehören unter ande­rem Hochleistungs-Tags für Fluggepäck sowie widerstandsfähige Tags zur Verfolgung von Gütern. Durch die Zusammenarbeit bei RFID-Lösungen wird es den beiden Unternehmen darüber hinaus möglich sein, RFID-Systeme für einen erfolgreichen Praxiseinsatz zu optimieren.

"Gemeinsam können wir mit einer verbesserten Lösung, die hinsichtlich Reader und Tag ausge­wogen ist, auf eine erfolgreiche Kundenbindung bauen," erklärt Joe White, Vice President RFID- Marketing & Geschäftsentwicklung für den Bereich Enterprise Mobility Business innerhalb Motorola Networks & Enterprise. "Durch die umfangreiche Palette unserer patentierten EPC-kompatiblen RFID-Reader und Tags sowie die Erfahrung von Avery Dennison hinsichtlich der Groß­serienproduktion von Inlays kommen unsere Kunden in den Genuss eines zuverlässigen Angebots an hochwertigen und hochleistungsfähigen RFID-Tag-Produkten."

"Avery Dennison freut sich, gemeinsam mit Motorola praxisorientierte RFID-Technologie auf den Markt zu bringen," betont Bob Cornick, Vice President & General Manager von Avery Dennison RFID. "Durch die Zusammenarbeit werden unsere beiden Unternehmen es den Kunden ermöglichen, ihre Güter besser zu verwalten und ihren Return-on-Investment bezüglich RFID zu steigern."

Mehr Informationen unter www.pressrelations.de

Ähnliche News

Fraunhofer entwickelt RFID- Reifendrucksystem Das Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme in Duisburg hat ein neues Reifendruckfunksystem entwickelt, dass Drucksensor, Temperatursensor, Controller und Funkübertragung auf einem Chip integriert und ohne Batterie arbeitet. Das System arbeitet mit einer Transpondertechnologie, die die Energie zur Druckmessung und drahtlosen Übertragung von einer im Radka...
RFID Leitfaden für den Mittelstand Das Informationsforum RFID hat eine Praxisstudie zum RFID-Einsatz veröffentlicht. Diese Studie bündelt eine Vielzahl an Erfahrungen aus kleinen und mittleren Unternehmen. Die Veröffentlichung wurde vom Forschungsinstitut für Telekommunikation in Dortmund Verfasst. Insgesamt werden zehn Praxisbeispiele für RFID-Anwendungen in mittelständischen Unternehmen u.a. aus der ...
EU will RFID-Verbreitung fördern Laut EU-Kommissarin Viviane Reding soll die weltweit führende Position im Bereich Forschung und Entwicklung von RFID weiter ausgebaut werden. In Europa sollen alle Hindernisse beseitigt werden, die der Entfaltung dieser Technologie noch entgegenstehen. "Von der Bekämpfung von Produktfälschungen bis zur Verbesserung der Gesundheitsfürsorge bieten RFID -Funkchips gewaltige C...
RFID-Pässe in Sekunden geknackt Die erste Generation von E-Pässen, die in Belgien zwischen 2004 und 2006 ausgegeben wurde, ist extrem unsicher. Das haben belgische Forscher der Catholic University of Louvain jetzt aufgedeckt. In wenigen Sekunden war es ihnen gelungen, die auf den Pässen gespeicherten sensiblen Daten unbemerkt auszulesen. Zu den Daten, die offengelegt wurden, gehörten das Pass-Foto des Ausweisinha...
GeoMuseum Münster mit RFID-Technik von Elatec Elatec liefert die RFID-Technologie für das interaktive Informationssystem des Geologisch-Paläontologischen Museums der Universität Münster. Hier entsteht in Kooperation mit dem ERCIS (European Research Center for Information Systems) ein PDA-basiertes Multimedia-Besucher-Informations-System, das sich dynamisch auf die individuellen Interessen der Besucher abstimmt. Das System ...
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
event_note

account_box Redaktion


folder