Europäische Kommission auf der CeBIT 2007

Unter dem Motto "Wie es mit Funketiketten und RFID weiter geht" ist die Europäische Kommission auf der CeBIT 2007 vertreten.

Bereits 2006 wurde die öffentliche Debatte über Chancen und Herausforderungen von RFID gestartet. Insbesondere werden dabei die Bereiche Verwaltungen, Industrie und Gesellschaft im Allgemeinen angesprochen. Am 15. März stellt die EU-Kommissarin Viviane Reding Pläne für eine mögliche RFID-Politik in Europa vor. Ort: Convention Centre.

www.ec.europa.eu

Ähnliche News

Navigationssystem für Feuerwehrleute in brennenden Gebäuden Ein neues System von Thales ermöglicht die Navigation auch innerhalb von Gebäuden. Die Kombination von GPS und UWB liefert dazu die entsprechenden Feindaten. Foto: pixelio.de Das französische Technologieunter- nehmen Thales hat ein "Indoor Positioning System" (IPS) entwickelt, das Menschen beispielsweise durch dunkle oder rauchgefüllte Räume lotsen kann. Klassi...
Samsung entwickelt RFID-Lesechip für Handys Samsung hat einen Chip entwickelt, der die Funktionalität eines kompletten RFID-Lesegerätes in sich vereint. Laut Samsung sollen so künftig Mobiltelefone als RFID-Reader dienen. Mit einem RFID-Handy sollen Kunden nicht nur bezahlen können, auch die Abfrage von Informationen zu einem bestimmten Produkt ist auf diese Weise möglich. So können sie zum Beispiel in einem M...
Kabelkennzeichnung mit RFID zur eindeutigen Identifikation "Das ewige Suchen des richtigen Kabels verursacht durch Verschmutzung, Staub und Dreck, das Verblassen von Farbkennzeichnungen etc. hat nun endlich ein Ende!" Das ist in letzter Zeit oft die Reaktion vieler Kunden des RFID -EXperten Unternehmens TECTUS Transponder Technology aus Moers am Niederrhein. Aufgrund vieler Anfragen von Kunden, die unzufrieden mit den bisher zur Verfügung ...
Mit RFID das Skiticket zuhause kaufen Skifahrer in der Schweiz und Österreich können künftig ihre Skitickets einfach und bequem zuhause auf eine RFID-Karte wie etwa die Postcard oder andere Kundenkarten laden und am Ferienziel direkt zum Drehkreuz an der Skipiste gehen. Möglich macht dies eine Zusammenarbeit zwischen der Schweizer Ticket-Verkaufsorganisation Ticketcorner und Skidata, einem Tochterunternehmen des Te...
Neues RFID-Lesegerät zur mobilen Datenerfassung Das DT-X11 von Casio ist ein energieeffizientes mobiles RFID-Lesegerät, das zudem stoßfest und unempfindlich gegenüber Umwelteinflüssen ist. DT-X11 mit microsensys Lesekopf CASIO Europe und die microsensys GmbH aus Erfurt präsentieren ein neues RFID-Lesegerät für UHF-Transponder. Der von microsensys eigens für den CASIO DT-X11 entwickelte Lesekopf, kann m...
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
event_note

account_box Redaktion


folder