Kabelkennzeichnung mit RFID zur eindeutigen Identifikation

"Das ewige Suchen des richtigen Kabels verursacht durch Verschmutzung, Staub und Dreck, das Verblassen von Farbkennzeichnungen etc. hat nun endlich ein Ende!"

Kabelsalat

Das ist in letzter Zeit oft die Reaktion vieler Kunden des RFID -EXperten Unternehmens TECTUS Transponder Technology aus Moers am Niederrhein. Aufgrund vieler Anfragen von Kunden, die unzufrieden mit den bisher zur Verfügung stehenden Kennzeichnungslösungen von Kabeln sind, haben die RFID Spezialisten von TECTUS geeignete RFID Transponder (auch TAGs genannt) entwickelt, die zu den Anforderungen in der Industrie und insbesondere zum Einsatz in explosions-gefährdeten Bereichen passen. Überall, wo es durch schnell entzündliche Stoffe, wie Staub, Gas, Öl, chemische Stoffe etc. zu Explosionen kommen kann, müssen ATEX-RFID Produkte eingesetzt werden.

Die RFID Produkte der TECTUS zur Kabelkennzeichnung eignen sich neben der Markierung von verlegten Kabeln und Leitungen auch zur Identifikation von mobilen und portablen Geräten in allen möglichen Anwendungsbereichen. Neben der eindeutigen elektronischen Erkennung des gekennzeichneten Objektes wird bei Nutzung von TECTUS Handlesegeräten auch parallel ohne Mehrkosten eine Geräte-nutzererkennung und Dokumentation der Verwendung ermöglicht. Da bei Nutzung der RFID Technik kein Sichtkontakt wie etwa beim Barcode oder anderen Methoden notwendig ist, stören Verschmutzungen oder z.B. ein Überstreichen mit Farbe nicht den Identvorgang. Die portablen TECTUS RFID Schreib- Lesegeräte und die RFID Datenträger wurden industrieerprobt und anwendungsorientiert entwickelt und sind als System aufeinander abgestimmt. Das TECTUS RFID Produktspektrum deckt nahezu alle gängigen Frequenzbereiche 125 kHz, 134 kHz, 13,56 MHz und 869 MHz (UHF) ab. Spezialität von TECTUS ist das ATEX RFID Portfolio, das den RFID Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen wie Chemie und Gasindustrie etc. ermöglicht.

Quelle: www.openPR.de

Ähnliche News

TAGSYS kündigt erstes QoS-Programm für Pharmahersteller an TAGSYS kündigte heute sein Quality-of-Service-Programm (QoS) für Pharmahersteller an. Damit werden weniger als vier Fehler in einer Million Lesevorgängen bei der Verfolgung einzelner Artikel garantiert. Zudem wurde mitgeteilt, das das Programm als Abo-Service mit einer Funktion zur automatischen Technologie-Aktualisierung zur Verfügung steht. "Das Six Sigma Performance Pro...
RFID auf der OpenExpo 2007 Im Rahmen der topsoft Messe für Business Software in Bern findet am 7. und 8. März 2007 die OpenExpo statt. Die OpenExpo stellt wichtige Open-Source-Projekte wie PHP , OpenOffice oder Ubuntu vor, und bietet ein eigenständiges Referatsprogramm. Das swiss technology network präsentiert gemeinsam mit der Fachhochschule Nordwestschweiz als spezielle Sonderschau konkrete Anwendunge...
Gratis eLearning-Kurse über RFID RFID4U bietet auf seiner Internetseite zwei gratis eLearning-Kurse zum Thema RFID an. Zum einen wird ein Grundlagenkurs für Anfänger angeboten, der zweite Kurs thematisiert die vom US-Department of Defense (DoD) auferlegten Richtlinien für Lieferanten. Beide Kurse sind in englischer Sprache verfügbar und dauern ca. zwei Stunden.
Amsterdamer Stadtverwaltung setzt auf RFID Die Amsterdamer Stadtverwaltung nutzt mit der neuen Version ihrer Stadtkarte die Vorteile der RFID-Technologie. Touristen können Museen und andere Sehenswürdigkeiten besuchen, ohne dabei an einer Kasse Schlange stehen zu müssen. Die "I amsterdam Card" umfasst eine Fahrkarte für die öffentlichen Verkehrsmittel, eine Chipkarte (für den freien Eintritt in Musee...
Fingerabdrücke in deutschen Pässen Die Bundesregierung will nun die EU-Regelung aus dem Jahr 2004 umsetzen. Danach sollen im Pass neben Foto auch Fingerabdrücke digital gespeichert werden. Seit Ende 2006 werden bereits biometrische Reisepässe ausgegeben. Ein RFID-Chip speichert dabei persönliche Daten sowie das Lichtbild. Um Fingerabdrücke zu speichern, bedarf es aber noch der Zustimmung der Passbehörden. P...
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
event_note

account_box Redaktion


folder