Tracking & Tracing mit RFID und GPS

Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML entwickelt zurzeit eine intelligente Lösung zur Sendungsverfolgung. Dabei werden RFID- Identifikationsdaten und GPS-Ortungsdaten, wie sie die meisten Transportunternehmen heute einsetzen, verknüpft.

IML

Die durchgängige Bereitstellung von Statusinformationen über den Verbleib der Waren ("Tracking & Tracing") ist eine Anforderung, der sich alle Unternehmen gegenüber Ihren Kunden bewusst sind und die es zu erfüllen gilt. Derzeit wird am Markt zunehmend in innovative Identifikationstechnik wie Radio-Frequenz-Identifikation RFID investiert, um Objekte automatisch identifizieren zu können. Den vollen Nutzen bringen diese Systeme aber erst, wenn die Waren über die gesamte Wertschöpfungskette auf diese Art identifiziert werden können. Dieses durchgängige Monitoring gelingt jedoch in den meisten Fällen nicht, da nicht alle Beteiligten der Kette in die Technologie zum Erfassen der Informationen auf den RFID-Tags investieren wollen oder können. Allerdings verfügen heute fast alle Unternehmen im Transportsektor über Ortungsmöglichkeiten der Fahrzeuge mittels GPS, verwenden diese Informationen aber fast ausschließlich intern.

Das Fraunhofer IML entwickelt derzeit mit mehreren mittelständischen Industriepartnern in einem von der Stiftung Industrieforschung mitfinanzierten Projekt eine Lösung, die eine Kombination von RFID-Daten an den Waren mit den vorhandenen Ortungsinformationen. Alle an der logistischen Kette beteiligten Akteure stellen dazu aktuelle Status- und Positionsinformationen der Fahrzeuge bereit, die mit den RFID-Daten des Versenders gekoppelt werden. So lässt sich die gesamte Transportkette überwachen und die Auskunftsfähigkeit gegenüber den Kunden erhöhen – und das alles, ohne in kostspielige Technik investieren zu müssen.

Quelle: Informationsdienst Wissenschaft (idw)

Ähnliche News

Zigaretten in England werden mit RFID geschätzt Um sich vor Schmuggel, Produktpiraterie und Steuerbetrug zu schützen, gehen Zollbehörden und Tabakindustrie in Großbritannien neue Wege: Seit Oktober werden alle Zigarettenpackungen mit RFID-Chips ausgestattet. Die RFID-Chips lassen sich von den Zollbehörden in Zukunft mit Handlesegeräten auslesen - dadurch soll die Echtheit garantiert werden. Die Behörden in Gro&sz...
Marathonlaufzeiten per RFID und GPS Das Wettkampfergebnisse bei Sportveranstaltungen per RFID ermittelt werden, ist schon seit mehreren Jahren die Regel. Immer mehr Veranstalter von Marathonläufen gehen nun aber einen Schritt weiter: Sie senden während der Veranstaltung Zwischenzeiten ans Handy, an Anzeigetafeln oder ins Internet. Über diesen besonderen Service sind die Läufer oder deren Angehörige stets &uu...
Neuer RFID-gesteuerter Kombistapler von Jungheinrich Im Frühjahr 2007 bringt Jungheinrich einen neuen Kommissionierstapler auf den Markt. Dieser Stapler ist durch verschiedene Module auf zukünftige Anforderungen in der Lagerlogistik vorbereitet. Das intelligente Staplermanagement dieses Staplers ist bisher einmalig. Beim neuen Stapler mit der Bezeichnung EKX 513-515 handelt es sich um einen Hochregalstapler mit einer Tragkraft von bis zu 1...
Audi vergibt Großauftrag an IDENTEC SOLUTIONS IDENTEC SOLUTIONS erhielt von der Audi AG den Auftrag zur Lieferung des RFID-Systems OIS-P für die Produktion des Audi TT. "Dieser Auftrag unterstreicht die führende Position von IDENTEC SOLUTIONS als RFID-Komplettanbieter für die Automobilindustrie. Mit unserem bewährten, speziell für das Produktionsumfeld ausgelegten Produktportfolio sowie unserem Anwendungs-Know Ho...
Neue RFID-Erfindung schützt Fußgänger Eine neue Erfindung soll Fußgänger in gefährlichen Bereichen vor dem Überfahren schützen. Das "RFID Alarm"-genannte System von Athur Horn warnt bei Annäherung eines Fahrzeuges. Die Hauptidee von "RFID Alarm" ist, das Arbeiten in Gefahrenbereichen sicherer zu machen. Es soll vor allem in den Bereichen zum Einsatz kommen, in denen Fahrzeuge und Men...
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
event_note

account_box Redaktion


folder