Elektronische Haftnotizen verschmelzen Papierwelt mit EDV

Haftzettel wie die sehr verbreiteten Post-it sind sehr nützlich – leider ist die unvermeindliche Fülle manchmal verwirrend. Durch den Einsatz von RFID sollen diese sich jetzt selbst organisieren.

Quickies

Forscher am Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben elektronische Haftnotizen entwickelt, sogenannte "Quickies", die dank Ausstattung mit RFID-Chips die Vorteile der elektronischen Datenverarbeitung zur Organisation nutzen. Quickies können nach Begriffen durchsucht werden und lassen sich lokalieren. Außerdem können sie Erinnerungen und Nachrichten per E-Mail oder auf ein mobiles Gerät senden.

Die Technologie zielt darauf ab, digitale Medien mit der Papier-Welt zu verschmelzen. "Es ist allen klar, dass Papier nie ganz verschwinden wird", sagte Pattie Maes, Professor am MIT. Maes hat den Prototyp zusammen mit Pranav Mistry entwickelt, der Doktorand im Bereich Medien, Kunst und Wissenschaften ist. "Allerdings", so Maes, "können Sie ein Papier-Dokument auf dem Schreibtisch nicht unbedingt suchen. Es ist nicht Teil Ihres elektronischen organisatorischen Systems."

Quickies sehen ähnlich aus wie Post-It Notizzettel, und sie kombinieren künstliche Intelligenz, die Verarbeitung natürlicher Sprache, Tinte, und RFID-Transponder in eine moderne Version der bewährten analogen.

Die praktische Anwendung sieht folgendermaßen aus: Die Quickies befinden sich auf einem elektronischen Block, der die Handschrift in eine digitale Form umwandelt. Die Software kann Buchstaben, Zahlen und Symbole eines Benutzers erkennen und kann zwischen einem Termin und einem Kontakt unterscheiden. Die gleiche Software integriert dann die Informationen in die entsprechende Anwendung, wie z.B. ein Adressbuch oder Kalender.

Maes und Mistry arbeiten derzeit mit einigen großen Sponsoren aus der Industrie zusammen, die Interesse bekundet haben. Sie denken, dass die Technologie in zwei bis fünf Jahren marktreif sei.

Quelle: www.dsc.discovery.com

Ähnliche News

Frisches Obst und Gemüse mit RFID Ein System auf RFID-Basis soll in Zukunft verhindern, das Obst und Gemüse auf dem Weg in die Supermärkte verdirbt. Das Shelf-Life genannte System, das RFID mit Temperatursensoren kombiniert, wird von Forschern der Universität Bremen entwickelt. Foto: Ambient Systems Das Team um Reiner Jedermann vom Micro Center Bremen ist dazu eine Kooperation mit dem RFID-Hersteller Ambient Syste...
Ver.di informiert über RFID Verdi hat eine Informationsbroschüre zum Thema RFID veröffentlicht. Die Broschüre trägt den Titel "Was Betriebsräte über den Einsatz von Funkchips wissen sollten". Die Dienstleistungsgewerkschaft zeigt die Einsatzmöglichkeiten, Chancen und Risiken von RFID auf. Den Focus legt Ver.di auf die Sicherung der Rechte der Beschäftigten, die mit dieser Tec...
Instore-Fernsehen sammelt Daten mit RFID SevenOne Media (Pro7) und Smart Point Media AG statten das Instore-TV mit RFID aus. Mit den erhaltenen Daten sollen genaue Verhaltensprofile der Kunden am Point-of-Sale abgebildet werden. Ein RFID-Tag am Einkaufswagen kommuniziert hierzu mit dem Plasmabildschirm, vor dem sich der Kunde gerade befindet. Somit können Daten gesammelt werden, die Auskunft darüber geben, wo, wann, wie lange u...
RFID-Tattoos für Kühe Das amerikanische Unternehmen SOMARK Innovations hat ein neues Verfahren zur Identifizierung von Rindern entwickelt. Die Tiere werden dabei mit einer dielektrischen Tinte tätowiert, die Daten werden verschlüsselt per RFID von einem Lesegerät entgegengenommen. Obwohl die Technologie auf eine Vielzahl von Tieren angewendet werden kann, konzentriert sich das Unternehmen auf das Rinder...
London Heathrow testet RFID an Gepäckstücken London Heathrow, größter Flughafen in Europa, testet ab September ein RFID-basiertes Trackingsystem an Gepäckstücken. Getestet wird die Genauigkeit und die Leserate von RFID gegenüber dem bestehenden Barcode-System. Der Flughafen-Ausrüster BAA installiert die RFID-Infrastruktur an ausgewählten Check-Ins. An diesen werden die Gepäckstücke mit RFID-Auf...
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
event_note

account_box Redaktion


folder