WiFi Hase liest aus RFID-Buch vor

Das Unternehmen Violet präsentiert auf der diesjährigen CeBit in Hannover einen WiFi-Hasen namens Nabaztag. Dieser liest eine Geschichte vor, sobald er sich in Reichweite eines Kinderbuches befindet.

WiFi Hase Nabaztag

Nabaztag, der WiFi Hase

Dass der WiFi Hase, Nabaztag, spricht, hat er schon auf vielfache Art und Weise bewiesen. Er liest das vor, was sein Besitzer hören will. News, Wettervorhersagen, einkommende E-Mail-Nachrichten holt Nabaztag automatisch über das Internet und gibt sie in der gewünschten Sprache und mit der ausgesuchten Stimme wieder.

Violet, die Macher vom WiFi Hasen Nabaztag, gehen jetzt den nächsten Schritt in der Evolution ihres Wireless Bunnys. In Kooperation mit dem renommierten französischen Verlag Gallimard Jeunesse hat Violet mit dem Einsatz eines RFID Ztamps Nabaztag zum Erzählen gebracht.

Mittels eines RFID Tags (Ztamps) auf einem Kinderbuch fängt Nabaztag an, so bald der RFID Ztamp in Riech- bzw. Reichweite ist, die Geschichte vorzulesen. Er greift auf das Internet zu und holt sich die Datei zum Buch. Bei Bedienung seiner Ohren kann man die Kapitel vor oder zurückspulen. Der intelligente Hase kann sich auch merken, wo man aufgehört hat und fängt beim nächsten Hinhalten des Buchs wieder an der Stelle an zu lesen, wo er aufgehört hat.

Rafi Haladjian, Mitbegründer von Violet, kommentiert die Einführung des Violet Ztamps mit dem Kinderbuch von Gallimard Jeunesse: "Unsere Kooperation mit Gallimard Jeunesse macht es möglich, dass Violet die erste RFID Anwendung, die auf Consumer Niveau stattfindet und für ein breites Publikum geeignet ist, zeigen kann. Diese Revolution ist sehr weit reichend. Heute verbinden wir mit unserem Ztamp Bücher und morgen viele weitere Objekte, die uns umgeben und die genauso über das Internet lebendig werden könnten."

In 2008 will Violet eine Million kommunizierender Objekte (Nabaztag, RFID Bücher, andere RFID Produkte und neue Produkte) im Markt haben, die entweder von Violet selber oder von Unternehmen sind, die in Kooperation mit Violet diese neue zauberhafte und futuristische Welt entdecken und mitgestalten wollen.

Nabaztag ist in Halle 25 / Stand D01/ 01 zu sehen und wird dort seine Märchenstunde abhalten.

Der Nabaztag ist im Handel zum Preis von 149 Euro inkl. MwSt. erhältlich. In Frankreich geht das Kinderbuch "La belle lisse poire du prince de Motordu" von Pef mit dem Ztamp an den Start zum Preis von 9,80 Euro.

Quelle: www.presseanzeiger.de

Ähnliche News

Ski-WM 2007 in Schweden mit Clavister-Firewalls abgesichert Ã…re / Hamburg (pressrelations) - Clavister, professioneller Hersteller IP-basierter Security-Lösungen, wurde in diesem Jahr für die Alpine Ski Weltmeisterschaft in Schweden als Partner für die IT-Sicherheit ausgewählt. Der Hersteller wurde mit der Installation der Clavister-Firewalls, die während der WM vom 3. bis zum 18. Februar 2007 in Ã…re i...
Sybase präsentiert neue Version von RFID Anywhere Mit RFID Anywhere bietet Sybase eine erweiterbare Umgebung zur Entwicklung und Verwaltung von RFID-Lösungen an. Die Software entspricht dabei den Anforderungen von RFID-Anwendungen in Fahrzeugen. Sybase iAnywhere beschreitet mit RFID Anywhere 3.1 neue Wege mit erweiterten Funktionen für Geräte, die in Fahrzeuge integriert sind. Dazu zählen beispielsweise ein unabhängiger E...
BERNIE, der intelligente Einkaufsberater (idw) Diabetiker, Allergiker, Vegetarier - viele Menschen möchten oder müssen sich sehr genau über die Inhaltsstoffe von Lebensmitteln informieren. Damit verbunden ist das mühevolle Studieren der klein geschriebenen, umfangreichen Inhaltsangaben auf Lebensmittelpackungen. Eine schnellere, bequemere und sicherere Methode stellen Forscher des Fraunhofer-Instituts für Graphis...
RFID-Partnerschaft zwischen Motorola und Avery Dennison Motorolas neuer Enterprise Mobility Business-Bereich (vormals Symbol Technologies) und die Avery Dennison Corp. haben eine strategische Partnerschaft bekanntgegeben, in deren Rahmen der Geschäftsbereich RFID von Avery Dennison Motorola mit EPCglobal Gen 2 RFID-Tags beliefern wird. Diese werden die Geschwindigkeit von RFID-Instal­lationen sowie die Verfügbarkeit von RFID-Produk...
Tracking & Tracing mit RFID und GPS Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML entwickelt zurzeit eine intelligente Lösung zur Sendungsverfolgung. Dabei werden RFID- Identifikationsdaten und GPS-Ortungsdaten, wie sie die meisten Transportunternehmen heute einsetzen, verknüpft. Die durchgängige Bereitstellung von Statusinformationen über den Verbleib der Waren ("Tracking & Tracing&q...
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
event_note

account_box Redaktion


folder