WiFi Hase liest aus RFID-Buch vor

Das Unternehmen Violet präsentiert auf der diesjährigen CeBit in Hannover einen WiFi-Hasen namens Nabaztag. Dieser liest eine Geschichte vor, sobald er sich in Reichweite eines Kinderbuches befindet.

WiFi Hase Nabaztag

Nabaztag, der WiFi Hase

Dass der WiFi Hase, Nabaztag, spricht, hat er schon auf vielfache Art und Weise bewiesen. Er liest das vor, was sein Besitzer hören will. News, Wettervorhersagen, einkommende E-Mail-Nachrichten holt Nabaztag automatisch über das Internet und gibt sie in der gewünschten Sprache und mit der ausgesuchten Stimme wieder.

Violet, die Macher vom WiFi Hasen Nabaztag, gehen jetzt den nächsten Schritt in der Evolution ihres Wireless Bunnys. In Kooperation mit dem renommierten französischen Verlag Gallimard Jeunesse hat Violet mit dem Einsatz eines RFID Ztamps Nabaztag zum Erzählen gebracht.

Mittels eines RFID Tags (Ztamps) auf einem Kinderbuch fängt Nabaztag an, so bald der RFID Ztamp in Riech- bzw. Reichweite ist, die Geschichte vorzulesen. Er greift auf das Internet zu und holt sich die Datei zum Buch. Bei Bedienung seiner Ohren kann man die Kapitel vor oder zurückspulen. Der intelligente Hase kann sich auch merken, wo man aufgehört hat und fängt beim nächsten Hinhalten des Buchs wieder an der Stelle an zu lesen, wo er aufgehört hat.

Rafi Haladjian, Mitbegründer von Violet, kommentiert die Einführung des Violet Ztamps mit dem Kinderbuch von Gallimard Jeunesse: "Unsere Kooperation mit Gallimard Jeunesse macht es möglich, dass Violet die erste RFID Anwendung, die auf Consumer Niveau stattfindet und für ein breites Publikum geeignet ist, zeigen kann. Diese Revolution ist sehr weit reichend. Heute verbinden wir mit unserem Ztamp Bücher und morgen viele weitere Objekte, die uns umgeben und die genauso über das Internet lebendig werden könnten."

In 2008 will Violet eine Million kommunizierender Objekte (Nabaztag, RFID Bücher, andere RFID Produkte und neue Produkte) im Markt haben, die entweder von Violet selber oder von Unternehmen sind, die in Kooperation mit Violet diese neue zauberhafte und futuristische Welt entdecken und mitgestalten wollen.

Nabaztag ist in Halle 25 / Stand D01/ 01 zu sehen und wird dort seine Märchenstunde abhalten.

Der Nabaztag ist im Handel zum Preis von 149 Euro inkl. MwSt. erhältlich. In Frankreich geht das Kinderbuch "La belle lisse poire du prince de Motordu" von Pef mit dem Ztamp an den Start zum Preis von 9,80 Euro.

Quelle: www.presseanzeiger.de

Ähnliche News

Selbstverriegelndes RFID-Einsteckschloss mit Panikfunktion Ein neuartiges Türschloss von adverbis bietet Zutrittskontrollfunktionen und verhindert unbeabsichtigtes Einschließen. Das Schloss arbeitet bateriebetrieben und verfügt über ein integriertes RFID-Transponderlesegerät. Zutrittskontrolle mit RFID adverbis | security zeigt auf der Eisenwarenmesse in Köln das ganze Produktspektrum rund um die Zutrittskontrolle. Schwerp...
Enormes wirtschaftliches Potential von RFID erwartet Die Bundesregierung erwartet von der Funkfrequenz-Kennzeichnung (RFID) für die Zukunft ein enormes wirtschaftliches Potenzial. Der Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Bernd Pfaffenbach, bezifferte auf einer Konferenz am Dienstag das weltweite Marktvolumen von RFID-basierten Waren und Dienstleistungen für 2010 auf 22 Milliarden Dollar. Allein in Deutschland werde sich der...
Elektronische Haftnotizen verschmelzen Papierwelt mit EDV Haftzettel wie die sehr verbreiteten Post-it sind sehr nützlich - leider ist die unvermeindliche Fülle manchmal verwirrend. Durch den Einsatz von RFID sollen diese sich jetzt selbst organisieren. Forscher am Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben elektronische Haftnotizen entwickelt, sogenannte "Quickies", die dank Ausstattung mit RFID-Chips die Vorteile der elekt...
RFID-Tattoos für Kühe Das amerikanische Unternehmen SOMARK Innovations hat ein neues Verfahren zur Identifizierung von Rindern entwickelt. Die Tiere werden dabei mit einer dielektrischen Tinte tätowiert, die Daten werden verschlüsselt per RFID von einem Lesegerät entgegengenommen. Obwohl die Technologie auf eine Vielzahl von Tieren angewendet werden kann, konzentriert sich das Unternehmen auf das Rinder...
Was kann die neue App von Jaguar Land Rover? Die Politik will mehr Elektroautos auf die Straße bringen, aber dazu fehlt flächendeckend noch die passende Infrastruktur. Zwar gibt es mittlerweile viele Ladestationen, aber sie reichen bei Weitem noch nicht aus. Die Autohersteller richten sich allerdings schon einmal darauf ein, dass in Zukunft immer mehr Elektroautos unterwegs sind. So auch Jaguar Land Rover, die eine App entwickelt haben, die ...
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
event_note

account_box Redaktion


folder